ShenDo-Shiatsu - Praxis Sangena

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ShenDo-Shiatsu

»Mit den Händen die Seele berühren«




Berühren und berührt werden und dabei die Lebensenergie (das Qi) spüren, das ist Shiatsu. Durch Finger (shi) Druck (atsu) auf die Energiebahnen, dehnen und bewegen von Muskeln, Sehnen und Gelenken wird die Lebensenergie in einen harmonischen Fluss gebracht. Im ShenDo-Shiatsu erfährt das Shen besondere Aufmerksamkeit. Shen ist die schöpferische Kraft unseres Herzens. Ist das Shen stark, dann leuchten unsere Augen und unser Leben ist geprägt von Wachheit, Klarheit, Freude, Liebe und Mitgefühl. Shiatsu wirkt entspannend und unterstützt das Gesundsein/ -bleiben. Besonders hilfreich wirkt es bei chronischen Beschwerden, z.B. Rücken- und Gelenkproblemen, Schlafschwierigkeiten, Allergien und Verspannungen.
Weitere Informationen gibt es bei dem Shendo-Shiatsu Verband.


Die Shiatsu-Anwendung

Die ShenDo Shiatsu-Anwendung erfolgt traditionell auf einer speziellen Matte am Boden.

Der Klient trägt bequeme, lockere Kleidung.

Jede Anwendung dauert ca. 75 Min. einschließlich eines einführenden Gespräches und einer kurzen Nachruhzeit.

 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü